BONI - Berufliche Orientierung Niedersachsen

vanessa loring@pexels

Berufliche Orientierung

Auch im Schuljahr 2024/25 führt die Ausbildungswerkstatt Braunschweig e.V. wieder berufliche Orientierung an zahlreichen allgemeinbildenden Schulen zwischen Braunschweig und Goslar durch.

Im Rahmen von BONI werden Schülerinnen und Schüler in den Klassen sieben bis elf dabei unterstützt die richtige Berufswahl für sich persönlich zu treffen. Hierfür konnten die Schulen im Vorfeld aus den folgenden drei Modulen auswählen:

Modul "Praktische Berufsweltorientierung"

Bei der praktischen Berufsweltorientierung kommen Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen in die Schule und stellen anhand von Lernstationen mit praktischen Übungen einzelne Berufsbilder aus ihrem Unternehmen vor. Die Schülerinnen und Schüler können so selber erfahren, ob ihnen die vorgestellten Aufgaben und Berufsfelder liegen und Freude bereiten.

Modul "Talentwerkstatt"

Zur Vorbereitung auf dieses Modul erhalten die Schülerinnen und Schüler zwei Vorbereitungstage. Zunächst erfolgt eine Reflexion des aktuellen Standes des Berufswahlprozesses der Schülerinnen und Schüler. Anschließend erfolgt eine intensive Vorbereitung auf die kommende Praxisphase: An drei Tagen lernen die Schülerinnen und Schüler Berufe in Unternehmen aus der Region kennen. Abschließend werden an einem Nachbereitungstag die Erkenntnisse und Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler zusammengetragen und ihre Bedeutung für die individuellen Berufswegüberlegungen beurteilt.

Modul "MINT for Girls"

Diese Modul richtet sich explizit an Schülerinnen für die eine Berufswahl im Bereich MINT interessant ist. Neben jeweils einem Vor- und Nachbereitungstag stellen die folgenden eintägigen Elemente die zentralen Bestandteile dieses Moduls dar:

  • Besuch einer Hochschule mit ausgewählten Studienfächern im MINT-Bereich (z.B. TU-Braunschweig, Hochschule Ostfalia oder TU-Clausthal-Zellerfeld) mit ihren Einrichtungen und der Teilnahme an Vorlesungen
  • Besichtigung eines Unternehmens, welches Mitarbeitende im MINT-Bereich beschäftigt, bei denen berufspraktische Einblicke vermittelt und Gespräche mit Unternehmensvertretern geführt werden.

Für Unternehmen

Wenn Sie als Unternehmen Interesse daran haben, sich und ihre Firma im Rahmen eines der Module zu präsentieren und mit der Nachwuchssicherung direkt in den Schulen anzusetzen wollen, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Kontakt

Oliver Brants     
boni@abw-bs.de
Tel.: 0531 - 26406-13